KingzEmpire - Unsere Regeln

Regelwerk

§1 Teammitglieder

(1) Teammitglieder sind immer an ihrer Rangbezeichnung zu erkennen (Owner,Admin,Moderator,Developer,Supporter)

(2) Anweisungen von Teammitgliedern gelten und Ihnen ist immer Folge zu leisten!

(3) Teammitglieder können Entscheidungen nach eigenem Ermessen treffen!

(4) Es ist strengstens verboten sich als ein Teammitglied auszugeben, dies wird mit einem dauerhaften Ban bestraft!

(5) Teammitglieder werden niemals nach Zugangsdaten von euch Fragen, gebt diese unter keinen Umständen preis!

(6) Kritik über eines unserer Teammitglieder kann jederzeit im Forum (Feedback-Bereich) eingereicht werden.

  1. Bei Beschwerden über Teammitglieder sind diese an den Teamleiter (Moderator) zu melden.


§2 Verhalten im Chat

(1) Jegliche Art von Spam, Beleidigungen, Drohungen und Provokationen gegen andere Spieler sind verboten!

  1. Spam ist bereits, wenn eine Nachricht 3-Mal in sehr kurzer Zeit geschickt wird.

(2) Ebenfalls verboten sind Rassistische, politische, ethisch inakzeptable und pornografische Inhalte (Gilt auch für Äußerungen, Bilder, usw.)

(3) Es ist untersagt sich als ein Teammitglied auszugeben. Ebenso ist es untersagt sich in eine Bekannte Person umzubenennen.

  1. Regel Nr. (3) gilt für den TeamSpeak sowie auch für den Chat auf unseren Servern.

(4) Sämtliche Werbung welche nicht KingzEmpire selbst betrifft, ist verboten!

  1. Ausnahme: Du wirst speziell nach einer Internetadresse oder einem Angebot gefragt (Teile es dem Spieler dann in einer Privaten Nachricht mit)
  2. Ausnahme: Du streamst auf KingzEmpire, dann darfst du Werbung für deinen Kanal machen (keine Rassistische, politische, ethisch inakzeptable und pornografische Inhalte).

(5) Eine Clan-Mitgliedschaft in jeglicher Art und Weise vorzutäuschen ist strengstens verboten.

  1. Es ist verboten Spieler- und Nicknamen so abzuändern, dass Sie den Anschein erwecken man wäre ein Clan-Mitglied obwohl man es nicht ist.
  2. Zudem ist es verboten sogenannte Clan-Items nachzustellen um dann mit diesen Items eine Clan-Mitgliedschaft vorzutäuschen.


§3 Echtgeldhandel, Geschäfte und Weitergabe von Daten auf KingzEmpire

(1) Auf unserem Server ist Echtgeldhandel verboten, darunter fallen auch alle virtuelle Währungsanbieter wie PaySafe, PayPal usw.!

  1. Das Erwerben von Produkten aus dem Webshop durch In-Game-Geld, -items und jeglichen anderen Arten ist untersagt.
  2. Das Vortäuschen eines Rangkaufs ist nach §263 StGB einen Betrug und kann mit einer Freiheitsstrafe von bis zu 10 Jahren geahndet werden.
  3. Auf fremden Servern Gegenstände durch In-Game-Geld, -items oder andere Arten zu erlangen ist verboten.
  4. Das In-Game-Geld darf ausschließlich dafür genutzt werden um In-Game Items zu kaufen oder andere Spieler für Dienstleistungen (z.B.: Perks wie Startkick) zu bezahlen.
  5. Ebenfalls ist es untersagt LabyMod Emotes oder Cosmetics durch In-Game-Geld, -Items und jeglichen anderen Arten zu beziehen.
  6. Echtgeldhandel kann zu einer polizeilichen Anzeige führen!

(2) Daten weiterzugeben ist untersagt, dazu zählen sowohl Private, eigene und vor allem fremde Daten!

  1. Darunter fällt jegliche Form der Weitergabe: Chat, Schilder, Bücher, Beschriftungen von Items oder auch mündlich im TeamSpeak.

(3) Die Weitergabe von Links, welche nichts mit KingzEmpire zu tun haben, ist vollständig verboten!

  1. Lediglich das Team hat das Recht dritte Links als Ausnahme zu behandeln und diese ggf. zu posten.


§4 Allgemeines Verhalten auf unserem Minecraft-Server

(1) Rechte, welche durch einen Rang-Kauf (Spende für den Server) im Shop erhalten wurden, dürfen niemals entgegen den Serverregeln eingesetzt werden!

(2) Bei einem Missbrauch behält sich KingzEmpire das Recht vor, jederzeit die durch den Kauf verliehene Rechte ohne Vorankündigung zu entziehen.

  1. Es bestehen keine Rechte oder Vorteile durch einen Rangkauf (Spende für den Server) auf unseren Server. Wer gegen die Regeln verstößt kann trotz eines gekauften Rangs oder Features vom KingzEmpire-Netzwerk dauerhaft ausgeschlossen werden!

(3) Wenn KingzEmpire der Meinung ist, dass ein Spielername nicht angebracht oder andere Spieler durch diesen Spielernamen belästigt werden, kann dieser ohne Angabe von Gründen verboten werden.

(4) Sollten Items, Grundstücke, Gelder, etc., durch einen Serverfehler oder Lags verloren gehen, so werden diese nicht zurückerstattet! Ebenso sind die durch Spenden verliehene Ränge/Rechte immer Accountgebunden und werden nur im Ermessen der Administration auf einen anderen Account übertragen.

(5) Items und Gegenstände welche durch Hack-Clients oder Cheats entstanden sind, dürfen nicht behalten werden, diese müssen zerstört oder an das Team übergeben werden!

(6) Die Maps auf diesem Server (Portal usw.) sind exklusiv für KingzEmpire gebaut worden, und dürfen nicht ohne eine ausdrückliche, schriftliche Erlaubnis der Administration genutzt werden!

(7) Bei uns ist „Scammen" (Abziehen oder Betrug beim Handel) nicht verboten, sollte der Spieler aber zu oft auffallen, können jederzeit Maßnahmen gegen den Spieler ergriffen werden.

  1. Spielern mit dem Rang „VIP“, „YouTuber+“ & „Freund“ ist es untersagt zu scammen.
  2. Ebenso dürfen Teammitglieder nicht scammen und dürfen auch nicht gescammt werden. Scammen eines Teammitglieds würde zum Verlust deiner Grundstücke und Items führen.
  3. Das Scammen um Echtgeld (PaySafe, PayPal usw.) ist strafbar und wird falls wir dies mitbekommen, zu einer polizeilichen Anzeige führen!

(8) Das Nutzen von modifizierten Clients („Hack Clients", Bots und visueller Vorteile) ist strengstens verboten!

  1. Ebenso sind vollautomatisierte Bots die ein Glücksspiel bereitstellen verboten!
  2. Bots welche zum Farmen von Erzen und weiteren Items benutzt werden sind verboten!
  3. Bots welche zum automatischen An- und Verkauf benutzt werden sind erlaubt.

(9) Skins welche im Allgemeinen anstößig sind, sind verboten! (Dies wird vom Team in eigenem Ermessen entschieden).

(10) Einen Bann mithilfe von Multi- und Alt-Accounts zu umgehen ist verboten!

(11) „Alt-Accounts" sind auf unserem Server ebenfalls verboten!

(12) Außer duplizierten Items, Items mit rassistischem Hintergrund, Befehlsblöcken und Ghast-Spawner welche nicht eingebaut wurden (damit der Ghast nicht durch die Welt fliegt), alle Items erlaubt! Aber nur solange sie den Spielspaß der Mitspieler und den Serverbetrieb an sich nicht negativ beeinflussen oder beeinträchtigen.

(13) Das Perk StartKick oder MuteP darf nicht Missbraucht werden und auch nicht Grundlos ausgeführt werden.

  1. Bei zu extremen Missbrauch dieser Rechte kann das entsprechende Perk ohne Vorwarnung und ohne Rückzahlung des Geldes entzogen werden.
  2. Bei Missbrauch der Rechte kann der Spieler von anderen im Forum gemeldet werden.
  3. Gerechtfertigte Gründe für StartKick und MuteP sind: Scamming, Griefing, Spam, Beleidigungen, Ausgeben als bekannte Person, Fremdwerbungen, Echtgeldhandel, Veröffentlichung privater Daten, rassistische, politische, ethisch inakzeptable und pornografische Ausdrücke.

(14) Grundstücke welche sich am Spawn befinden (erste bis fünfte Reihe) dürfen gerne verschönert werden (z.B. mit Köpfen, Bannern, Leuchtfeuer, Rahmen, etc.). Sollten allerdings durch die Verschönerungen Client-Lags auftreten, so behalten wir uns das Recht vor dieses Grundstück weiter nach hinten zu verschieben.

(15) Laags welche durch ein Community-Event jeglicher Art entstehen, sollten vermieden werden. Wird der Server durch diese Events unspielbar, kann der Verantwortliche des Events hierfür bestraft werden.

(17) Das bewusste Ausnutzen von Fehlern auf dem Server (Bugusing) ist untersagt!

  1. Kleinere Bugs können vom Serverteam als Feature annerkannt werden, für diese speziellen Bugs gilt die Regelung dann nicht.


§5 Verhalten auf dem TeamSpeak-Server

(1) Namen dürfen keine eigenen Tags enthalten (außer die vom Server zugewiesenen Rollen).

(2) Aufnahmen auf dem TeamSpeak sind grundsätzlich verboten!

  1. Aufnahmen sind nur unter der Bedigung gestattet, dass der Channel durch ein Passwort geschützt ist oder im Name des Channels vermerkt ist, dass aufgenommen wird. Spieler die mit aufegnommen werden, müssen wissen, dass Sie aufgenommen wurden und wofür ihr die Aufnahme verwenden wollt! Wer einen Channel betritt, in dessen Namen "Aufnahme" vermerkt ist, akzeptiert dies ausnahmslos.
  2. Teammitglieder sind von dieser Regelung ausgenommen.

(2) Stimmenverzerrer, Musikbots und Soundboards sind verboten!

  1. Sie dürfen nur in privaten, passwortgeschützten Channels verwendet werden, ihr müsst aber die Spieler welche neu hinzukommen darauf hinweisen!

(3) Spam durch betreten und verlassen des Channels ist verboten!

  1. Es gilt als Spam, wenn man den Channel wiederholt betritt und verlässt, dies nennt sich „Channelhopping" und ist laut Regel § 2, Abs. 1 verboten!
  2. Das wiederholte Posten einer Nachricht im Channelchat gilt ebenso als Spam und ist verboten!

(5) Es ist nur eine Verbindung zum TeamSpeak erlaubt, das nutzen von mehr als einem Client führt zu einem Bann!

(6) Channelbanns zum umgehen ist verboten!

(7) Namen dürfen nur alphanumerische Zeichen enthalten!

(8) Das Phishing (Stehlen von Accountdaten) ist strengstens verboten!


§6 Nutzung des Forums

(1) Alle Regeln von § 2 und §3 finden auch hier Anwendung und sind ebenfalls für das Forum geltend.

(2) Beiträge zu verfassen welche absolut nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun haben, ist verboten!

(3) Beschwerden über Spieler, Entbannungsanträge, Bugmeldungen und Scammer-Warnungen dürfen nur in den dafür vorhergesehenen Foren erstellt werden

  1. Bei diesen Beiträgen muss die jeweilige Vorlage eingehalten werden!

(4) Kritik, welche nicht konstruktiv oder beleidigend bzw. provokant wirkend ist, ist nicht gewünscht und wird kommentarlos gelöscht.

(5) Signaturen mit Überlänge sind verboten, bitte gestaltet diese übersichtlich! (Eigenes Ermessen des Teams)

(6) Benutzerkonten mit Trash-Email-Adressen zu erstellen ist verboten!

(7) Das Manipulieren von Likes ist verboten und kann zur Löschung des Benutzerkontos führen.

(8) Diskussionen die privat sind und nicht ins Forum gehören sind nicht gewünscht und werden gelöscht!

(9) Benutzer sollten andere Benutzer nicht darauf hinweisen, wenn Sie etwas falsch gemacht haben, dafür gibt es die Beitrag melden Funktion!

  1. Ausnahme: Bei Missachtung von Vorlagen darf auf Fehler hingewiesen werden.


§7 Support

Der Support findet im Spiel, aber auch teilweise per Teamspeak statt, wobei Support im Teamspeak freiwillig von den Supportern ist.

Häufig gestellte Fragen werden durch die FAQ beantwortet, Entbannungsanträge, sowie Meldungen gegen Spieler sind in den entsprechenden Foren zu Posten.

§8 Gebrauch von Hacks / Cheats / Modifikationen

Das Verwenden jeglicher Modifikationen, welche einem im Spiel einen unfairen Vorteil Anderen gegenüber verschaffen, außer den unten genannten Ausnahmen, sind verboten.

Die erlaubten Modifikationen sind:

• OptiFine

• Damage / Armor-Indicator

• MiniMap

• Shader / Texture Packs

• LabyMod

• Schematica Mod


§9 Regelungen zu inaktiven Plots

(1) Voraussetzungen, um ein inaktives Grundstück zu beanspruchen:

  1. Das Grundstück darf nicht wertvoll und nicht schön bebaut sein.
  2. Der Grundstücksbesitzer muss bei leeren Plots ca. 1 Monat inaktiv sein.
  3. Der Grundstücksbesitzer muss bei bebauten Plots länger als 3 Monate inaktiv sein.
  4. Spawn-Plots (1. - 2. Reihe) werden nicht auf Anfrage gelöscht. Diese sind der Administration komplett vorbehalten.
  5. Supporter können bereits nach einem Monat Inaktivität auch komplett leere Grundstücke löschen (ab 3. Spawn-Plot-Reihe).
  6. Merge-Plots werden nicht gelöscht! Sie können bei Inaktivität höchstens verschoben werden.

(2) Anforderungen für eine erfolgreiche Antragsbearbeitung:

  1. Die Vorlage im Forum muss beachtet und alle Punkte/Fragen gegeben/beantwortet sein.
  2. Anträge, um ein inaktives Grundstück beanspruchen zu können, werden nur noch durch das Forum im dafür vorgesehenem Bereich "Inaktives Grundstück beanspruchen" akzeptiert und bearbeitet. Natürlich kann ein Administrator gegenwärtige Entscheidungen dennoch treffen (über beispielsweise Pinnwände im Forum).
  3. Nach Antragserstellung muss der Antragersteller auf dem Citybuild, auf welchem er das inaktive Grundstück für sich beanspruchen möchte, aktiv sein, um das Grundstück auch selbst claimen zu können. Dabei können natürlich, je nach bereits vorhandener Grundstücksanzahl Kosten auffallen. Diese betragen – je nachdem, auf welchem Citybuild-Server man das Grundstück haben möchte – ca. 10.000 Dollar pro Grundstück. (Befehl zum Kaufen der Grundstücke: /m)
  4. Wenn ihr mehrere Grundstücke auf einem Citybuild-Server beantragen wollt, dann fasst diese Grundstücke in einem Antrag zusammen und erstellt keine (!) einzelnen Anträge. Ansonsten zählt das als Spam und wird mit Verwarnungen (ggf. mit temporären Auszeiten aus dem Forum) geahndet.

(3) Weitere Informationen zum Antrag:

  1. Falls Spieler keine Anträge im Forum erstellen dürfen, weil sie beispielsweise sich nicht in Internetforen registrieren dürfen, müssen sie dritte Wege finden: Beispielsweise einen Freund oder Supporter fragen, ob diese dem Spieler einen Antrag im dafür vorgesehenem Bereich erstellen können.


§ 10 Regelung zur Inaktivität

(1) Allgemeingültige Inaktivitäs Regelungen:

  1. Ein Spieler gilt als inaktiv, wenn er länger als 30 Tage (im Allgemeinen 1 Monat) nicht auf dem Server online gewesen ist.
  2. Diese Inaktivität kann wie folgt festgestellt werden. Entweder deutet ein Spieler auf eine Inaktivität laut § 9 Absatz 1 hin oder ein Teammitglied stellt eine Inaktivität fest.
  3. Spieler, welche nach § 10 Absatz 1 als inaktiv eingestuft werden, verlieren ihre Rechte an der Position ihrer Plots.
  4. Falls eine Inaktivität festgestellt wurde, kann das Plot unter Voraussetzung von § 9 gelöscht werden. Die Löschung oder ggf. Verschiebung des Plots darf individuell von einem Teammitglied entschieden werden.
  5. Falls nach § 10 Absatz (1-1.4) eine Umgehung oder eine Blockierung von Plots festgestellt wird, darf ausschließlich die die Administration gesondert darüber entscheiden, dass § 9 nicht zur Anwendung kommt. Plots werden im Rahmen dieser Aktion lediglich vorschoben niemals gelöscht.

(2) Grundlage der Administration zur Beurteilung einer Umgehung nach § 10 Absatz 1.5.

  1. Falls ein Verdacht besteht, dass ein Spieler durch Inaktivität ein Plot blockiert oder besetzt, kann die Administration als Grundlage die aktive Spielzeit des Spielers einsehen. Diese Spielzeit wird immer im Rahmen des letzten Monats gemessen. Es wird eingesehen, wie viel aktive Zeit auf dem Server verbracht wurde.
  2. Falls ein Spieler im letzten Monat nicht mehr als 20 Stunden aktiv auf dem Server gewesen ist (AFK Zeiten werden nicht innerhalb der Zeit gemessen). Kann die Administration eine Inaktivität laut § 10 Absatz 1-1.3 feststellen.
  3. In Abweichung zu § 9 Ff. hat diese Feststellung niemals eine Löschung zur Folge, lediglich eine Verschiebung des Plots.
  4. Spawnplots laut § 9 Absatz 1.4 werden nicht gesondert behandelt, falls eine Inaktivität laut § 10 Absatz 1.5 festgestellt wurde. Da man eine bewusste Blockierung oder Besetzung den Spieler unterstellen kann.
  5. Es werden niemals willkürlich Spieler kontrolliert nach § 10 Absatz 1.5. Eine Kontrolle findet ausschließlich auf einen konkreten Verdacht hin statt.
  6. Spieler haben nicht das Recht, nach § 9 Abschnitt 2 eine Kontrolle nach § 10 Abschnitt 1.5 zu verlangen. Dieses Recht zur Kontrolle und Regulierung von Plots bleibt der Administration von KINGZEMPIRE vorbehalten. Spieler dürfen lediglich ein Verdacht äußern, was niemals das Recht impliziert zur Kontrolle.
  7. Falls von der Administration oder von einem Teammitglied eine Umgehung von § 10 Abschnitt 2-2.2 festgestellt wird, zieht dies eine Strafe nach sich.


§11 Regeln

(1) Diese Regeln gelten auf dem TeamSpeak³-Server, sowie den Minecraft-Servern und im Forum von KingzEmpire. Das Nutzen der Server ist nicht erlaubt, wenn die Regeln nicht gelesen und akzeptiert wurden.

Durch das Nutzen der KingzEmpire-Server (Minecraft, TeamSpeak³ & Forum) werden die Regeln vom Nutzer akzeptiert.

(2) Die Administration behält sich das Recht vor, die Regeln jederzeit zu ändern.

(3) Jeder Spieler muss eigenständig und ohne Aufforderung selbst Informationen über Regeländerungen einholen.

(4) Spieler müssen mit Folgen rechnen, wenn sie gegen die Regeln verstoßen.

Stand: 19.06.2021